• info@dohrmann-tiefbau.de
    • 0 23 53 - 59 03
    • Boschstr. 4, 58553 Halver
    • Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

    Referenzen

    Straßenbauarbeiten Stadt Halver

    Im Auftrage der Stadt Halver ist ein Kreisverkehr im Kreuzungsbereich Bahnhof Str. / Frankfurter Str. erstellt worden,  einschl. Demontage der kompl. Lichtzeichenanlage und Neuerstellung der Straßenbeleuchtung.

    Straßenbauarbeiten in Lüdenscheid

    Im Auftrage von STL sind die Straßen Weidengrund und  Am Kamp im Vollausbau sowie das Brückenbauwerk über die Volme in Teilsanierung ausgebaut worden.
    • ca. 7500m² Asphaltaufnahme
    • ca. 3900m³ Bodenaushub
    • ca. 550m Kanalsanierung DN160-300, einschl. Neubau der Schachtbauwerken
    • ca. 380m Leitungsgraben für div. Energieversorger Enervie, Telekom, innogy, Wasserbeschaffungsverband Lüdenscheid, unitymedia, etc.
    • ca. 5700to. Frostschutz geliefert und eingebaut
    • ca. 7400m² Asphalteinbau 2-lagig
    • ca. 1650m Schutzrohrverlegung
    • ca. 350m² Gussasphalteinbau
    • ca. 270m³ Betoneinbau, einschl. Statik und Bewehrung für Brückenbauwerk

    Straßensanierungsarbeiten im Stadtgebiet Halver 2015

    Im Auftrage der Stadt Halver wurden die Industrie-, Mittel- und Jugendheimstr., einschl. Schachtbauwerken, Rinnbahnen und Entwässerungsleitungen saniert.
    • ca. 4950m² Asphaltaufnahme, hier mittels Asphaltfräse
    • ca. 3500 to. Frostschutzgemisch geliefert und eingebaut
    • ca. 18Stk. Schachtbauwerke abgebrochen und nach geltender DIN Vorschrift neu aufgebaut
    • ca.4950m² Asphalteinbau 2-lagig
    • ca. 1300m Rinnanlagen abgebrochen und neu erstellt, einschl. Vermessungsleistungen

    Verlegung von Gashochdruck- und Trinkwasserleitungen

    • DN300 Stahl im Auftrage der Westnetz/SAG 450m, Halver
    • DN250 Stahl im Auftrage der Westnetz/Omexon, 150m, Siegen
    • DN300 Stahl im Auftrage der Westnetz/ SAG, 350m, Lüdenscheid
    • DN100 im Auftrage des WBV ca. 400m, Wiblingwerde
    • je DN100 PE Gas/Wasser/Strom im Auftrage der Enervie Vernetzt GmbH, 1900m, einschl. 40 Stk. Hausanschlüßen, Schalksmühle

    Erstellung einer Straßenbeleuchtungstrasse im Auftrage der Stadtwerke Halver

    • entlang des Gewerbegebietes Susannenhöhe an der B229, 600m, einschl. Montage Beleuchtungsmasten

    Neubau der Infrastruktur der Versorgungsleitungen Kampstr., Halver, Auftraggeber: Stadtwerke Halver, Stadt Halver, Ernervie Vernetzt, Westnetz, Telekom

    • ca. 3500m² Asphaltaufnahme, mittels Asphaltfräse
    • ca. 1500m Bordanlage erstellt
    • ca.3000m Rinnanlage erstellt
    • ca. 150m Kanalhaltung im TIP-Verfahren saniert
    • 11Stk. Schachtbauwerke abgebrochen und nach geltender DIN Vorschrift neu aufgebaut, einschl. Erneuerung des Gerinnes und der Berme
    • 3500m²Asphaltfläche erstellt
    • ca. 4000m Kabelschutzrohr verlegt

    Neubau einer Kanalhauptleitung Langenscheid, Halver

    • Bau einer Bypassleitung zur Nennweitenerhöhung 130m DN450

    Parkplatzbau für verschiedene Industriekunden und Privatkunden, Oberflächen Asphalt und Pflasterbauweise

    Geländeformung und Erdarbeiten für verschiedene Industrie-, öffentl.-, und Privatkunden

    Kanalbau am Freisenberg

    Einsatz eines Schreitbaggers beim Kanalbau in schwerem Gelände

    Kölner Straße Halver

    Kanalsanierung im Bereich der Kölner Str. im Auftrag der Stadt Halver.

    Weststraße Lüdenscheid

    Kanalerneuerung im Auftrag der Stadt Lüdenscheid.

    Im oberen Teil der Weststraße mit denkmalgeschützter Pflasterung wurde der Abwasserkanal ausgetauscht. Die Pflasterung wurde im Anschluss im Originalzustand wiederhergestellt.